Eugen - Willkommen beim SV Nieheim-West 1970 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Eugen

Eugen Gaus steht nicht mehr zu seinem Wort
Lange Gesichter beim Nord B-Ligisten SV Nieheim/West. Die Verantwortlichen und Spielertrainer Stephan Zänger hatten alles geregelt und die Ablöse bereits an den SV Steinheim überweisen und den 20-jährigen Eugen Gaus auch bereits beim Verband gemeldet. Doch der Spieler aus Steinheim machte eine Rolle Rückwärts und meldete sich kurz vor der Schließung des Abmeldefensters wieder ab.


Stephan Zänger, Trainer des SV Nieheim/West ist verständlicher Weise sauer auf den Spieler und dessen Wortbruch. Er erklärt gegenüber FuPa Höxter. „Ich hatte ein sehr gutes und positives Gespräch mit Eugen Gaus geführt. Da er nicht mobil ist, hatten wir die Abmachung das er abgeholt und weggebracht wird. Das hatte eigentlich auch immer geklappt und muss sich natürlich erstmal so einspielen. Er hatte zugesagt und mittrainiert, der Verein viel Geld an den SV Steinheim überwiesen und Eugen hat sich dann am Donnerstag per Einschreiben fristgerecht wieder abgemeldet. Das man dazu aber noch andere Dinge verlangt, da bin ich dann mit meiner Einstellung zum Amateurfussball raus. Mehr möchte ich auch nicht zu dem Thema sagen, denn das ist es nicht wert. Wir verlieren dadurch vielleicht einen guten Fußballer, aber behalten eine menschlich intakte Mannschaft und daher bin ich gar nicht so traurig. Da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln und eine gute Reise wünschen“. Gaus spielte zuvor wie erwähnt für den SV Steinheim und kickte auch schon für den SV Bergheim. 
Zurück zum Seiteninhalt